Divemaster 

(1. Stufe auf professioneller Ebene)

Voraussetzung: Padi Rescue Diver  (oder äquivalent) / Mindestalter 18 Jahre

Verfeinerung der praktischen Fertigkeiten, weitere Entwicklung der theoretischen Kenntnisse auf Profi-Niveau

 

12 Theoriemodule ( Selbststudium ) mit Abschlussprüfung

Ausbildungspraktikum im Schwimmbad

Ausbildungspraktikum im Freiwasser

4 Wassertauglichkeits-Einheiten

Ausbildungspraktikum selbständig durchführbarer Programme

U/W Karte erstellen

Notfallplan erstellen

Stresstauglichkeitsprüfung

Skill Circle Training (Verfeinerung auf Profi-Niveau 20 Fertigkeiten aus OWD )

!!! EIGENE AUSRÜSTUNG ERFORDERLICH !!!

 

€ 650,00 / Person

 

 

 

Preise ohne Flaschenfüllungen & Ausrüstung

Für benötigtes Lehrmaterial entstehen zusätzliche Kosten (siehe unten) !

Benötigte Materialien:

Divemaster Manuel

Enzyklopädie

Diving Knowledge Workbook

Wheel metrisch mit Gebrauchsanweisung

Divemaster Slates

Discover Scuba Diving Cue Cards

OWD- Schwimmbad & Freiwasser Cue Cards

Instruktor Manuel digital

 

 

 

Zusatzkosten für benötigte Materialien ca. € 400,00

 

Sonstige Kosten:

Antrag auf Brevetierung und PADI Mitgliedschaft ca. € 100,00/ Jahr  (wird direkt von PADI eingezogen)

Zzgl. Versicherungsschutz ( Haftpflicht & Rechtschutz für professionelle Taucher/ Tauchlehrer je nach Versicherungsanbieter zwischen € 130,00 – € 160,00 / Jahr (bei aktiven Status verlangt)

 

 

Home    Zurück